Fertig ist der Schal!

Hinterlasse einen Kommentar

Mal wieder überfällig: Mein Ergebnis des Strickprojekts 😉

stricken11

Zum Glück ist alles noch rechtzeitig zum Weihnachtsfest fertig geworden. Mein Freund trägt den Schal zur Zeit mit Begeisterung. Er hält schön warm, wenn es draußen windig ist.

Insgesamt habe ich ein bisschen mehr als 3,5 Wollknäule verstrickt. Jetzt ist noch ein bisschen übrig. Aber ich habe ja schon eine neue Idee, was ich damit machen kann!

Zwischenstand: dunkelblauer Herrenschal

2 Kommentare

Nach einer längeren Strickpause, in der ich mich auf meine Prüfungen vorbereiten musste, geht es jetzt wieder stetig voran mit dem Herrenschal. Eigentlich wollte ich ihn zum Herbstanfang fertig haben, aber ich bin davon jetzt abgerückt. Jetzt wird er ein Weihnachtsschal, so habe ich dann wenigstens schon ein Geschenk, um das ich mir keinen Kopf mehr machen brauche.

Ich habe bereits ein Knäuel komplett verstrickt und schätze, dass ich noch mindestens 2 brauche, bis der Schal fertig ist. Gut, dass ich ein wenig mehr eingekauft habe. Hier seht ihr die Länge des Schals, als das erste Knäuel aufgebraucht war:

stricken08Seitdem habe ich natürlich in den letzten Tagen fleißig weitergestrickt und ich finde, das Ergebnis bis hierhin kann sich sehen lassen! Das Muster gefällt mir und vor allem meinem Freund sehr. Außerdem ist der Schal schön kuschelig und hält warm. Perfekt für den kommenden Winter also 🙂

stricken10

Für mich habe ich neulich auch Wolle gefunden und überlege derzeit, mir auch einen Schal zu stricken. Die Wolle hat ein wunderschönes dunkelrot. Über das Muster bin ich mir aber noch nicht im Klaren. Wahrscheinlich werde ich mich deswegen noch durch ein paar Blogs und Foren wühlen, vielleicht finde ich ja etwas Schönes und Einfaches.

stricken09Falls jemand eine Idee für die Wolle hat, bitte meldet euch! Ich bin für jede Idee dankbar 🙂

Das neue Strickprojekt: Ein dunkelblauer Schal

1 Kommentar

Mein Barbie-Rock ist endlich fertig (der entsprechende Beitrag mit Bildern folgt in den nächsten Tagen). Und da habe ich gleich ein neues Projekt in Angriff genommen, und zwar stricke ich für meinen Freund einen schönen, warmen Winterschal. Jetzt ist zwar erstmal Sommer, aber so habe ich wenigstens keinen Termindruck und kann mir etwas Zeit lassen.

Das Muster habe ich von Kerstin, die auch einen Herrenschal gestrickt hat. Sie hat das Falsche Patent gewählt, das fand ich ganz hübsch und auch angemessen für mich als Anfängerin. Allerdings habe ich 65 statt 41 Maschen angeschlagen. Ich wollte gerne einen breiteren Schal stricken.

stricken05

Die Wolle habe ich bei Karstadt gekauft. Sie ist dunkelblau, heißt „Micro Brilliant“ von Schewe und aus Polyacryl. Als Stricknadelstärke ist 3,5 – 4 mm angegeben, ich habe aber 4,5 mm genommen, weil meine Maschen immer sehr fest gestrickt sind.

Ich habe auch schon mit den ersten Reihen begonnen und es sieht schonmal gut aus und fühlt sich flauschig an 🙂 Ich finde nur die monströsen Nadeln etwas ungewohnt, aber damit komme ich mit ein bisschen Übung bestimmt zurecht.

stricken04

So geht es jetzt weiter mit der Strickerei, bis entweder die Wolle leer ist oder der Schal ausreichend lang ist. Wie ich mich einschätze, wird er gerade so zum Herbst fertig werden. So ist das eben mit den Gelegenheitsstrickerinnen 😉

Upcoming!

Hinterlasse einen Kommentar

Da mein Barbierock bald fertig gestrickt ist, sehe ich mich schon nach einem neuen Projekt um. Schon länger hatte ich vor, meinem Freund einen Schal zu stricken. Natürlich ist ein Wollschal für den Sommer recht unnütz. Aber der nächste Winter kommt bestimmt 🙂 Mein Freund hat auch versprochen, den Schal zu tragen – obwohl er sonst eigentlich nie Schals trägt ♥

Wir waren neulich Wolle kaufen und haben uns für dunkelblau entschieden. Für einen Männerschal fand ich die Farbe passend und ihm hat sie auch gefallen. Nur was das Muster angeht, bin ich noch ratlos. Es darf nicht zu schwer sein, schließlich bin ich noch blutige Anfängerin. Andererseits soll es gut aussehen 😀 Solange ich noch an dem anderen Projekt stricke, sammle ich noch. Vielleicht hat ja jemand einen guten Tipp, es würde mich freuen!

%d Bloggern gefällt das: